Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Fristverschiebung für Masterstudium unter Auflagen - Auflagenerfüllung "Bachelorabschluss bis zum 31.03.2021"
    Für Studierende, die im Wintersemester 2020 unter der Auflage eingeschrieben wurden, den... [mehr]
  • Derzeitige Erreichbarkeit des Studierendensekretariates
    Durch die, aufgrund der Corona-Pandemie, von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen zur... [mehr]
  • Künftige Rückverfolgbarkeit bei Lehrveranstaltungen
    Mit der Anpassung der Coronaschutzverordnung von Mitte Juni 2020 sind Präsenz- und... [mehr]
  • Anforderung einer neuen ZIM-Pin
    Eine neue ZIM-Pin erhalten Sie im Studierendensekretariat. Wegen der Einschränkungen aufgrund der... [mehr]
zum Archiv ->

Der Studiengang ist im höheren Fachsemester zulassungsbeschränkt

Sie haben durch den zuständigen Prüfungsausschuss eine Einstufung für einen im höheren Fachsemester zulassungsbeschränkten Teil-/Studiengang erhalten.

In diesen Fällen ist eine Umschreibung nicht direkt möglich. Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 15.09.  für ein Wintersemester und 15.03. für ein Sommersemester (Ausschlussfristen).

Die Bewerbung für im höheren Fachsemester zulassungsbeschränkte Studiengänge erfolgt nicht über das Online-Portal sondern schriftlich, das Antragsformular finden Sie hier.

Sollten Sie die Ein-/Umschreibungsfrist bzw. bei im höheren Fachsemester zulassungsbeschränkten Studiengängen die Bewerbungsfrist verpassen, ist eine Umschreibung in den beantragten Teil-Studiengang für das Folgesemester leider nicht mehr möglich.