Startseite Studierendensekretariat

Antrag auf bevorzugte Zulassung

Voraussetzung

Erhalten Sie bei Beginn oder während des Dienstes einen Studienplatz, können Sie diese Zulassung vorerst nicht verwirklichen. Dafür haben Sie aber bei einer Bewerbung nach bzw. kurz vor Dienstende einen Anspruch auf bevorzugte Zulassung. Dieser Anspruch soll Sie vor einer eventuellen Verschärfung der Auswahlgrenzen schützen und damit verhindern, dass Ihnen aus einer Dienstleistung Nachteile hinsichtlich Ihrer Ausbildungschancen entstehen.

Einen Anspruch auf eine erneute Zulassung haben Sie nur dann, wenn Sie zu Beginn oder während des Dienstes auch tatsächlich für diesen Studiengang zugelassen wurden. Aus diesem Grunde sollten sich Studieninteressierte zu Beginn, aber auch während des Dienstes auf jeden Fall um einen Studienplatz bewerben.

Als Dienst gilt...

Als Dienst gilt ein Wehrdienst oder Dienst beim Bundesgrenzschutz bis zur Dauer von drei Jahren, ein Zivildienst sowie Dienste im Ausland gem. § 14b Zivildienstgesetz (ZDG), ein Bundesfreiwilligendienst, ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr, ein europäischer Freiwilligendienst von mindestens sechsmonatiger Dauer, ein mindestens einjähriger Dienst als Entwicklungshelfer*in, sowie eine Betreuung oder Pflege eines leiblichen/adoptierten Kindes unter 18 Jahren oder eines*einer pflegebedürftigen Angehörigen bis zur Dauer von drei Jahren.

Fristen

Der Antrag muss bis spätestens zur Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte Studiengänge mit den erforderlichen Nachweisen bei der Bergischen Universität Wuppertal eingegangen sein.

Beachten Sie bitte, dass Sie sich spätestens zum zweiten Bewerbungstermin nach Dienstende bewerben müssen, da sonst Ihr Anspruch verfällt.

Wenn Sie noch einen Dienst leisten, können Sie schon bei einer Bewerbung zum Wintersemester 2022/23 aufgrund Ihres früheren Zulassungsbescheides ausgewählt werden, falls der Dienst spätestens am 30.09.2022 endet.

Wie bewerbe ich mich?

Um erneut zugelassen zu werden, müssen Sie sich über das Bewerbungsportal der Bergischen Universität bewerben. Zusätzlich reichen Sie die folgenden Unterlagen ein:

  • das ausgefüllte und unterschriebene Antragsformular
  • den Zulassungsbescheid oder den Rückstellungsbescheid der Bergischen Universität eines Vorsemesters für den beantragten Studiengang
  • eine Dienstzeitbescheinigung



Das Antragsformular finden Sie hier.

Weitere Infos über #UniWuppertal: